Laktosefreie Vollmilchschokolade mit Haselnüssen von Alnaviva

Alnaviva ist die Bezeichnung aller laktosefreien Produkte von Alnavit. Ich weiß nicht, wie lange Alnavit schon existiert, aber mir erscheint es so, als sei die Marke recht neu. Auf der Homepage ließen sich dazu keine Informationen finden. Besonders schön für bewusste Esser ist, dass die Produkte in Bio-Qualität vorliegen und also hohen ökologischen Standards entsprechen. Auf der Website ließen sich einige Süßigkeiten und Milchprodukte wie Joghurts finden. Teilweise gibt es bei Alnaviva Produkte, die man bisher nicht als laktosefreie Variante kennt, wie Schoko Knusper. Leider habe ich die bisher nicht im Laden gesehen, aber in dem Wissen werde ich definitiv die Augen aufhalten. Aber hier soll es erst einmal um die Schokolade gehen.
Die ist nicht nur Bio, sondern auch (sehr positiv!) Fairtrade. Beim Blick auf die Zutaten ist es erst einmal leicht befremdlich, dass sich in der Schokolade Vollmilchpulver befindet. Wozu genau, erschließt sich mir nicht ganz. Aber nun denn, sie ist und bleibt laktosefrei. Geschmacklich auf jeden Fall lecker und eigentlich genauso überzeugend wie der Schoko-Brotaufstrich, den ich schon bewertet habe. Die Schokolade ist zart und nussig, süß, aber nicht zu süß und der Anteil an Nüssen ist absolut fair. Rundum lecker.

Gefunden bei Alnatura

Meine Wertung:

1 Comment

  1. Ist die laktosefreie Vollmilchschokolade mit Haselnüssen von Alnavia ohne Laktrase,wenn ja, warum laktosereduziert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.