Brötchen der Bio Bäckerei Schedel

Ich kann überhaupt nicht zum Ausdruck bringen, wie lecker diese Brötchen sind. Für mich sind die Brötchen die absolute Offenbarung! Ich habe in meinem Leben schon sehr viele leckere Brötchen gegessen, aber diese toppen in meinen Augen alles. Und das vollkommen unabhängig von einer Intoleranz, ich hätte das damals sicher auch so empfunden. Auf der Homepage der Bäckerei habe ich gesehen, dass es fast alle Brötchen auch als Tiefkühlware gibt. Bei meinem Bioladen um die Ecke (Marias Biomarkt in Friedrichshain) sind die Brötchen auch immer knackfrisch und oft warm, ich nehme an, dass sie die Brötchen zum Aufbacken geliefert bekommen. Ich werde das mal bei Gelegenheit erfragen. Es gibt zahlreiche Sorten, die fast alle vegan sind, sich also nicht nur für Laktoseintolerante, sondern  auch für Veganer eignen. Egal ob Dinkelkrustinis, Kartöpfele oder Kürbisbrötchen, ich kann hier nur Höchstnoten verteilen. Sie sind außen schön knackig, aber nicht zu dunkel und innen schön saftig. In vielen Brötchen stecken laut Zutatenliste Apfelstücke drin. Man schmeckt es zwar nicht, aber vielleicht sind sie deshalb so schön saftig. Könnte ein Problem sein für Fructose-Intolerante. Ich meine aber, dass es auch viele Brötchen ohne Apfelstücke gibt, insofern gibt es sicher auch etwas für diese Zielgruppe!
Bisher habe ich mich beim Brötchen-Verzehr meist auf Aufbackbrötchen aus dem Supermarkt beschränkt, da viele Bäckereien entweder keine Ahnung haben, was sie verkaufen oder sowieso fast in allen Brötchen Laktose drin steckt. Ich hoffe sehr, dass mein kleiner Bioladen um die Ecke sich hält, denn auf diese Knackbrötchen will ich nicht mehr verzichten! 5 Sterne deluxe, mindestens!!

 

Gefunden bei Maria’s Bio /Naturkost in Berlin-Friedrichshain

Meine Wertung: