Laktosefreier TK Apfel-Walnuss-Kuchen und TK Berliner von Coppenrath & Wiese

Unglaublich, aber wahr: der Tiefkühlschrank in vielen Supermärkten wird für uns zum Volltreffer! Es gibt einen laktosefreien Tiefkühl-Kuchen der Conditorei Coppenrath & Wiese und er ist auch noch verdammt lecker. Mit etwa 5-6 Euro ein Superpreis für einen ganzen Kuchen, und garantiert eine Riesenüberraschung für alle Laktoseintoleranten!

Coppenrath und Wiese Laktosefreier Apfel Nuss Kuchen Coppenrath und Wiese Mini Berliner

Der  Alt-Böhmische Apfel-Walnuss-Kuchen ist nicht extra als laktosefreier Kuchen ausgezeichnet, aber ein Blick auf die Rückseite offenbart es: da ist NICHTS drin! Ich habe das halbe TK-Regal nach anderen Alternativen durchforstet und bin dabei noch auf die Mini-Berliner gestoßen (die haben wir allerdings nicht gekauft). Dem spontanen Kuchengelage steht also nichts im Wege.

Der Kuchen ist unglaublich lecker. Er ist dank der vielen Apfelstücke schön saftig und hat ein angenehmes, aber nicht zu dominantes Zimt-Aroma. Die karamellisierten Nüsse geben dem Ganzen noch den Kick und eine angenehme Süße. Wir haben den Kuchen an einem Tag aufgebacken und er war auch nach 2 Tagen noch sehr gut! Ich würde weder in einer Bäckerei noch in einem Café merken, dass es sich um einen fertigen TK-Kuchen handelt. Geschmacklich volle 5 Punkte!!

Da der Kuchen leider nicht mit Bio-Eiern gemacht ist, sondern wohl mit Eiern aus der Legebatterie, werden wir wohl trotzdem nur im Notfall darauf zurückgreifen (dafür gibt es auch einen Punkt-Abzug). Wem das nichts ausmacht: greift zu, der Kuchen ist der Hammer!

 

gefunden bei Kaiser’s

Meine Wertung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.