Laktosefreie und vegane Kuchen, Torten und Waffeln in Berlin

Mal wieder sind die Berliner im Vorteil, denn hier ist ordentlich was los in Sachen veganer und laktosefreier Kuchen. Wir haben ein paar Cafés gesucht, die auch für Veganer oder Allergiker Angebote haben, denn zum selber Backen hat man auch nicht immer Lust.

Vegane Orangen-Mandelcreme-Torte und Kirsch-Keks-Kuchen

Getestet haben wir noch nicht viel, aber angesichts der Websites werden wir die nächsten Kaffeekränzchen wohl gezielter abhalten und uns ordentlich im Sinne unserer Leser vollstopfen.
Wir arbeiten fleißig daran, um auch in anderen Städten vergleichbare Kuchenangebote zu finden. Anregungen könnt ihr uns natürlich immer an info@hipsterfood.de schicken.

Aber jetzt los ins Vergnügen!

And the Oscar goes to…..Veganz, Veganz, Veganz!

Das Foto beweist alles: der Kuchen landete so fix im Mund, dass erst nach der Hälfte schnell noch ein Foto gesichtert werden konnte.

Das ist aber erst ein Ausschnitt der riesigen Kuchentheke, die das Veganz bietet. Zahlreiche Variationen, Farben und Formen, mit Creme, mit Butter, mit Quark, mit Obst, selbst für Rohköstler ist etwas dabei, und, einatmen, ALLES 100% vegan und deshalb laktosefrei! Ausatmen!

Einmal als laktose-intoleranter Mensch gewissenlos und ohne Laktase-Tabletten Kuchen und Torten schlemmen bis zum Umfallen. Oder wie es im Film „Vegucated“ die Genießerin Tesla sagen würde, nachdem sie auf vegane Ernährung umgestellt hat und erfährt, dass sie immer noch Oreo-Kekse essen darf: „Ok, I can stay fat!“

Ich habe zwei Sorten probiert: Orangen-Mandelcreme-Torte und Keks-Kirsch-Kuchen. Ich habe früher Butter-Cremetorten immer gehasst, aber diese mochte ich wirklich gerne, denn es schmeckte nicht wie eine fette Buttercreme, sondern fruchtig-orangig, gemischt mit dem süßen Mandel-Geschmack. Unglaublich gut, ich hätte mich reinlegen können! Auch der Keks-Kuchen war genial: zwar eine sehr krümelige Angelegenheit, aber geschmacklich mindestens eine 1 +!

Es gibt nicht viele Sitzplätze, eher eine lang Sitzbank mit ein paar kleinen Tischen neben der Theke, aber dank des praktischen Falt-Kartons mit Griff kriegt man auch Torten unversehrt nach Hause.

 

Noch mehr Adressen für veganen und laktosefreien Kuchen in Berlin:

Charlottenburg
Das Natural’Mente ist nur über die Mittagszeit geöffnet, von Montag bis Freitag. Hier wird makrobiotische / vegane Vollwertkost angeboten, und es gibt einige Desserts oder laktosefreie Kuchen, die statt mit Zucker mit diversen Sirups gesüßt sind.

Friedrichshain

Das Yoyo Foodworld bietet neben zahlreichen veganen Burgern, Kebab, Pizza und Wraps auch laktosefreie Milch-Shakes, veganes Tiramisu und laktosefreien Kuchen. Die Einrichtung ist schlicht, ein bisschen Retro, aber eben Imbiss-Bude.

Kreuzberg

  • Im Burger-Restaurant Yellow Sunshine gibt es veganes Tiramisu oder vegane Schoko-Muffins. Und ihr wisst: wo vegan drauf steht, ist auch laktosefrei drin!
  • Im kleinen Laden Die Rebellion des Zimsterns in der Schlesischen Straße soll es auch laktosefreien Kuchen in Bio-Qualität geben. Leider habe ich keine Website gefunden, sodass ich mich auf die Qype-Berichte stützen muss.

Lichterfelde

Im Café Rosenduft gibt es nicht ausschließlich veganes Essen, aber auch einige vegane Angebote, wie z.B. Pina-Colada-Torte. Kaffee gibt es auch mit Sojamilch. Außerdem heißt es: alles Bio, auch der Strom ist Ökostrom!

Mitte

Das Kopps bietet neben sehr guten und kreativem veganen Essen auch 1-2 Kuchen an. Über das leckere Essen im Kopps haben wir schon einmal berichtet.

Neukölln

  • Noch Kreuzberg oder schon Neukölln? Jedenfalls ein Schönes Café, das Produkte in Bio- und teilweise Fairtrade-Qualität anbietet. Und an Allergiker und Veganer wird auch gedacht, denn meistens finden sich hier auch vegane, laktosefreie oder glutenfreie Kuchen-Alternativen.
  • WOW! Die Homepage des Café Vux verspricht einiges! Vegane Cupcakes, Kuchen, laktosefreie Waffeln, Bagels und Torten! Die Bilder der Leckereien auf der Homepage sehen großartig aus! Es handelt sich wohl nur um einen kleinen Raum mit einem Tisch (was die Website erahnen lässt), aber das wirkt alles sehr einladend. Es ist alles vegan und laktosefrei, der Kafee wird mit Soja- oder Reismilch serviert.

Prenzlauer Berg

  • Im Maja’s Deli am Prenzlauer Berg gibt es neben veganen herzhaften Gerichten auch eine Kuchen-, Brownie- und Tortenauswahl. Laktosefrei versteht sich von selbst. Achtung bei den Öffnungszeiten, laut Website ist sonntags und montags geschlossen.
  • First and last but not least und überhaupt: das Veganz (siehe oben).
  • Das Vego Foodworld hat neben zahlreichen veganen Gerichten auch ein paar Desserts im Angebot, darunter auch Kuchen und Tiramisu. Wer mehr über das Vego lesen will, kann dies hier tun.

Treptow
Kuchen to go oder zum Essen am Wasser! An dem kleinen Lädchen Omas Purzelchen werden Wünsche laktoseintoleranter Spaziergänger oder Zöliakie-Betroffener wahr. Wir haben auch schon hier von diesem Kuchen am Wasser geschwärmt;-)

Wir wünschen allen viel Spaß beim Schlemmen!

2 Comments

  1. In fhain gibt es im Cupcake Berlin in der Krossener Str. 12 immer auch vegane zuckersüße Cupcakes. Im Eisbärliner in der Gärtnerstr. 11 gibt es u.a. vegane Suppen, Eis, Waffeln. Ebenso vegane Törtchen, Kekse und andere vegane köstlichkeiten gibt es in fhain im wahrhaft nahrhaft, Grünberger Straße 83 und im Ohlala Tartes Shop in der Mainzer Straße 18.
    Und im Goodies in der Warschauer gibt es den besten veganen Kuchen überhaupt. Die liefern aber auch ins Veganz.
    Der Prenzlauer Berg hat dann noch das Café Morgenrot in der Kastanienallee 85. Da gibt es Fr-So ein sehr sehr reichhaltiges veganes Brunch, mit tollstem Dingen, darunter auch sehr viel Torten und Kuchen.
    und im Lucky Leek (Kollwitzstraße 46) gibt es je nach Karte auch immer zwei Desserts im Angebot, vegan versteht sich, da das Lucky Leek ein rein veganes Restaurant ist.
    Das Viasko in Kreuzberg (Erkelenzdamm 49) hat auch immer ein tolles Kuchenangebot, wenn man nach dem reichhaltigen Mahl überhaupt noch Platz für Nachtisch hat 😉

  2. Hallo,

    bei uns gibt es seit Februar 2012 auch an jedem Tag einen veganen Cupcake in unserem Café (mit angeschlossener Backstube) im Nikolaiviertel.

    Viele Grüße
    Stefan & das tigertörtchen Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.