„Heimlichs-Kekse“ – Kekse für diverse Allergiker, Laktose-Intolerante und Veganer

Mit einem besonderen Sortiment kommen Heimlichs-Kekse daher, denn hier wird an Lebensmittelallergiker und Veganer gedacht. Wenn man eine größere Keks-Auswahl sucht und kein Laktose, Gluten, Eiweiß oder Weizenmehl verträgt, darf man hier zuschlagen. Auch Dreifach-Allergiker und Diabetiker werden hier berücksichtigt. Dabei werden alle Kekse handgemacht/-gebacken, es sind also keine Kekse von der (Back-) Stange. Außerdem kommen sie ohne Konservierungsstoffe und ohne künstliche Aromen aus.

Heimlichs-Kekse für Allergiker

Die Versandkosten betragen mindestens 4,10 Euro, bei einer Bestellung über 60 Euro kommen die Kalorienbomben gratis ins Haus.
Wer in Hamburg lebt, kann das Gebäck auch auf dem Wochenmarkt finden, einen Wochenmarktplan gibt auf der Website.
Also: es darf geknuspert werden!

P.S. Danke, liebe Nina, für den Tipp!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.